WIE SIND DIE STERNSTUNDEN GESTALTET?
In den Sternstunden lernen Kinder Glücksgefühle zu erzeugen und sie in den Alltag zu integrieren. Auf spielerische Art und Weise wird die Glückspunkt-Methode enteckt. Im Rahmen der Sternstunden erfolgt nach dem Vorlesen ausgewählter Kapitel aus dem Buch „Michel, Lina und die Glückssterne“ ein kleiner Austausch über das Erlebte.

Zusätzlich bilden, Lieder, Phantasiereisen, Atem- und Bewegungsübungen, Arbeitsblätter und verschiedene Bastelarbeiten ein einzigartiges Erlebnis, mit denen sie die Gefühle und Bilder verarbeiten können. Sie berühren das kindliche Herz und lassen die Kleinen so in die Tiefe der Glückspunkt-Methode eintauchen.

Ein sehr wichtiger Aspekt für mich ist, dass jede Sternstunde durch die Teilnahme der Kinder und ihrer eigenen Persönlichkeiten immer individuell abgestimmt wird. Jedes Kind darf auf seine eigene Weise an die Glückspunkt-Methode herangeführt werden.

Entweder in regelmäßigen Abständen aufeinander aufbauend oder in einem Ganztages-Workshop lernen die Kinder die Kraft der Glückssterne zu nutzen, um sie später bei Bedarf im Alltag selbständig abzurufen und anzuwenden. Für eine bessere Wirkung der Methode werden die einzelnen Übungen regelmäßig wiederholt und prägen sich somit besser ein.
DAS ZIEL DER STERNSTUNDEN

Um den immer größer werdenden Anforderungen des Alltags gewachsen sein zu können, benötigen Kinder Fluchtpunkte. Erlebnisse, die ihnen glückliche Momente und Entspannung verschaffen. Denn diese sind für die geistige Entwicklung ebenso wichtig wie für Konzentration und Neugier.
 

Kinder spüren, dass sie mit den Glückssternen in ihre Ruhe finden und zu ihrer Kraft gelangen. Sie lernen ihre Gefühle und Körperreaktionen kennen, verbessern ihre Körperwahrnehmung und tauschen sich mit anderen Kindern über Emotionen wie Freude, Angst, Wut, Traurigkeit und Probleme aus, die anhand der Geschichte thematisiert werden. Ein emotionales Gleichgewicht ist das Resultat.

STERNSTUNDEN FÜR FAMILIEN

Ich veranstalte regelmäßig Sternstunden, zu denen Kinder zusammen mit ihren Eltern und anderen erwachsenen Bezugspersonen kommen können. Erwachsene können die erlernte Technik zu Hause fortführen und die Glückspunkt-Methode somit besser in den Alltag integrieren.

STERNSTUNDEN FÜR GANZTAGSSCHULEN

Im Rahmen der Nachmittagsbetreuung an Ganztagsschulen bietet es sich an, die Kinder neben den Lernphasen auch an Entspannungsübungen heranzuführen, damit sie die an sie gestellten Herausforderungen bewältigen können. Lehrer sind herzlich eingeladen, das Programm mit zu verfolgen.

STERNSTUNDEN FÜR FAMILIENZENTREN

Für ein soziales Miteinander und ein ausgeglichenes Seelenleben von Familien und Kindern komme ich gerne in Familienzentren für Ganztages-Workshops oder einzelne Stunden. Eltern mit geringem Einkommen können mein Programm für ein deutlich geringeren Beitrag in Anspruch nehmen.

Hier geht es zu den Terminen

STERNSTUNDEN

©glückssternig- Sternstunden für Kinder

  • Wix Facebook page

Besuchen Sie mich auf facebook